Leckeres Essen im Chinderhuus

Essen im Chinderhuus    

Wir starten in den Tag mit einem gesunden Frühstück, das ab 8.00 Uhr bis ca. 8.30 angeboten wird. Zur Verfügung stehen: Brot, Käse, Fleisch, Milchprodukte, Nüsse, Früchte (frisch und getrocknet) und  knackiges Gemüse. Ab und zu gibt es Honig oder Konfitüre als süsse Ergänzung.   Getränke stehen den Kindern den ganzen Tag über frei zugänglich, in Form von ungesüsstem Tee und Wasser zur Verfügung.   

Für das Mittagessen sorgt unser Koch. Wir essen um 11.15 Uhr gemischten Salat als Vorspeise. Um 11.30 Uhr nehmen wir die Hauptmahlzeit ein. Die Menüs sind nach der Lebensmittelpyramide zusammengestellt und enthalten verschiedene Gemüse, Kohlenhydrate wie Reis, Kartoffeln, Nudeln etc., Eiweiss in Form von Fleisch, Fisch, Eiern, Käse und Hülsenfrüchten.   

Die Zwischenmahlzeit am Nachmittag bereiten die Betreuerinnen, wann immer möglich, mit den Kindern gemeinsam zu. Sie rüsten, rühren, schneiden, backen, bestreichen, mixen die verschiedensten Lebensmittel, die es für einen gesunden z‘Vieri braucht. Wir achten darauf, dass stets Rohkost (Früchte oder Gemüse), Eiweiss und Getreide enthalten sind. Einmal pro Woche darf auch ein leicht gesüsster z‘Vieri angeboten werden. Den z‘Vieri  essen wir je nach Situation am Tisch, im Garten oder nehmen ihn mit auf den Spaziergang.   

An Geburtstagen wird gefeiert! Zu diesem Anlass darf es auch Kuchen, Süsses und Sirup geben.  

Babynahrung  

Mütter denen es möglich ist zu stillen, dürfen tagsüber zum Stillen vorbei kommen oder die abgepumpte Milch mitbringen. Jede Gruppe verfügt über einen Kühlschrank, in dem die Milch aufbewahrt werden kann. Die Schoppennahrung stellen wir zur Verfügung. Wir besorgen das jeweilige Produkt, das die Eltern für ihr Baby zu Hause verwenden. Die Milchschoppen werden, für jedes Kind frisch zubereitet.   Die Früchte- und Gemüsebreie werden aus frischen Lebensmitteln zubereitet. Die einzelnen Gemüse werden im Dampfgarer schonend gegart und nach der Abkühlung sofort in kleinen Portionen eingefroren. So ist immer frischer Gemüsebrei griffbereit. Die Auswahl der Früchte und Gemüse für das einzelne Kind wird in Absprache mit den Eltern getroffen.  

Ersatzprodukte   

Für Kinder die aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen bestimmte Nahrungsmittel nicht essen können oder dürfen, besprechen wir gemeinsam, wie und in welcher Form darauf eingegangen werden kann. Wo möglich stellen wir passende Lebensmittel zur Verfügung oder aber die Eltern bringen entsprechende Produkte mit.   

Herkunft unserer Lebensmittel

Fleisch, Geflügel und Wurstwaren von der Metzgerei Schär, St.Gallen

Saisonales Gemüse und Früchte von der Firma Caviezel Giovanettoni, Zuzwil

Milch und einen grossen Teil der Milchprodukte, aus der Molkerei Manser Mörschwil

Brot aus der Bäckerei Gschwend, St.Gallen

Alle vier Lieferanten besitzen das Label „Culinarim, Genuss aus der Region“ und beliefern uns ausschliesslich mit Schweizer Waren. Die restlichen Produkte beziehen wir aus der Migros.

 

Kontakt

Chinderhuus Sternacker Sternackerstrasse 9 9000 St. Gallen
Telefon 071 222 15 36 leitung@chinderhuus-sternacker.ch