Corona Virus

Um einer Infektion mit dem Coronavirus vorzubeugen, gilt ab dem 27.10.2020 für alle Eltern und Besucher eine Masken-pflicht im und um das Chinderhuus. Das Personal trägt bis auf weiteres, den ganzen Tag eine Schutzmaske.

Trotz Maske halten wir untereinander Distanz. Die Maske darf nicht abgelegt werden.

Aktivitäten im Freien: Die Mitarbeiterinnen dürfen ihre Masken erst beim Verlassen des Chinderhuus ablegen. Beim Aufenthalt im Garten, Hof oder beim Besuch von externen Spielplätzen halten die Mitarbeitenden den erforderlichen Abstand von 1.5m zu anderen erwachsenen Personen, sowie zu den Kolleginnen ein oder tragen eine Schutzmaske. Die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln für Ausflüge oder Spaziergänge, ist nicht erlaubt. 

Malzeiten: Es darf sich, für die Einnahme der Mahlzeiten, immer nur eine Mitarbeitende ohne Maske im Raum befinden. Das bedeutet, die Mitarbeiterinnen essen entweder in verschiedenen Räumlichkeiten oder essen nacheinander im Wechsel, die Räume werden zwischengelüftet. Die Masken werden nach dem Essen sofort wieder aufgesetzt.

Übergabe: Die Eltern betreten das Chinderhuus nicht, die Übergabe findet draussen statt. Die Kinder werden dort von einer Betreuerin angenommen und wieder abgegeben. Die Distanzregel wird trotz Maske eingehalten. Im Früh -und Spätdienst dürfen die Eltern bis in den Eingangsbereich eintreten. Vor dem Betreten des Chinderhuus benutzen die Eltern das draussen bereitgestellte Desinfektionsmittel.

Eingewöhnung: Eingewöhnungen finden gemäss dem Konzept des Chinderhuus statt. Es wird darauf geachtet, dass nur Eltern, Kind und Betreuerin ev. mit wenigen anderen Kindern, zusammen im Raum sind. Der begleitende Elternteil hält trotz Maske möglichst Distanz zur Betreuerin und den anderen Kindern. Bei Unwohlsein eines Kindes, darf die Maske in der 1:1 Betreuung, kurzfristig abgelegt werden.

Bei Unwohlsein des Kindes, darf die Maske nur kurzfristig abgelegt werden, wenn sich keine andere Mitarbeiterin gleichzeitig im Raum befindet.


Unsere Garderobe ist platzmässig sehr beschränkt. Damit die Distanz zueinander eingehalten werden kann, gelten folgende Regeln:      

Bringen:     7.30 bis 9.00 Uhr     /    13.30 bis 14.00 Uhr          

  • Bitte läuten Sie bei ihrer Gruppe und warten sie draussen.   
  • Eine Mitarbeiterin holt Ihr Kind bei Ihnen ab und zieht es auf der Gruppe um.    
  • Bitte auch draussen Abstand einhalten        

Abholen:     13.30 bis 14.00 Uhr /    16.00 bis 17.30 Uhr    

  • Bitte läuten Sie bei ihrer Gruppe und warten sie draussen.  
  • Eine Mitarbeiterin bringt ihr Kind fertig umgezogen zu Ihnen nach draussen.  


Besuche für eine Kitabesichtigung sind zu bestimmten Tageszeiten möglich. Rufen Sie uns an, wir vereinbaren gerne einen Termin. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis 😊

Kontakt

Chinderhuus Sternacker Sternackerstrasse 9 9000 St. Gallen
Telefon 071 222 15 36 leitung@chinderhuus-sternacker.ch